GTA Online Glitches finden und Gefahren

Inhalt

GTA Online Glitches finden und Gefahren Glitcher und Cheater sind in GTA Online seit Langem ein großes Problem und Rockstar beschäftigt sich derzeit mit diesem Sachverhalt. Wie viele Spieler auf Reddit berichten, haben sie aufgrund von Glitches ihre Habseligkeiten, Autos, Waffen und sogar die Kleidung verloren. Der Fortschritt von mehreren Hundert Spielstunden scheint buchstäblich in Luft aufgelöst zu sein.

Rockstar Games bestraft Cheater für GTA Online Glitches hart

Spieler, die den sogenannten Garage-Crash-Glitch ausgenutzt haben, verlieren den gesamten Spielfortschritt in GTA 5. Die betroffenen Cheater zeigen jedoch keine Reue, im Gegenteil, sie sind Rockstar Games gegenüber feindlich eingestellt. Rockstar Games ist nicht besonders zögernd, wenn es um Cheater geht, die GTA 5 Glitches nutzen. In den letzten Wochen ist der sogenannte Garage-Crash-Glitch in der GTA Online-Community populär geworden. Jeder, der durch geschickte Manipulation Millionen verdient hat, wird jetzt unter die Sanktionen des New Yorker Spieleentwicklers fallen und alle Fortschritte bei GTA Online verlieren. Aufgrund einer Fehlfunktion in der Garage konnten Betrüger in wenigen Minuten Millionen mit den GTA Online Glitches abkassieren. Diese fetten Jahre endeten für die Cheater, als Rockstar Games auf den Garage-Fehler aufmerksam geworden ist und in nur wenigen Tagen die gesamten Fortschritte der entsprechenden GTA Online-Konten eliminierte. Selbst erfahrene Spieler mussten ihre „Gangster-Karriere“ neu beginnen. Als merkwürdigen Trost möchte Rockstar Games die Verwendung von GTA 5 Glitches nicht vollständig verbieten.

Unbegrenzter Geldbetrug durch das GTA 5 Glitching

Mit einem anderen GTA 5 Online Exploit konnten Gamer bis zu drei Millionen Dollar pro Stunde auf ihrem GTA-Konto verbuchen. Dazu benötigten sie eine Garage und mussten zunächst das schnellste Motorrad im Spiel kaufen, das Pegassi Bati 801. Dann stimmten sie das Bike so oft wie möglich ab, bis sie als Ergebnis ein teures Tuning-Motorrad in ihren Besitz bekamen. Sie brachten das Bike in die Zoll-Werkstatt von Los Santos und verkauften dort das verstärkte Vehikel. Vor dem Verlassen des Geschäfts drückten die Gamer die Starttaste. Im Menü öffnete sich der Game Store und sie verließen den Laden sofort. Sie kehrten anschließend zu ihrem letzten Speicherpunkt zurück. Überraschenderweise stand ihnen das getunte Motorrad wieder zur Verfügung, aber ihr Account blieb durch den früheren Verkauf aufgefüllt. Dementsprechend führte sie der nächste Schritt wieder zurück zum Zoll von Los Santos, wo sie dasselbe Spiel wiederholten, bis sie genug GTA 5-Geld auf dem virtuellen Konto hatten. Dieser GTA Online-Glitch ist auf YouTube in mehreren Beispielvideos erschienen, die den Exploit ausführlich veranschaulichten. Der Exploit kann auf jedes Fahrzeug unter 50.000 US-Dollar angewendet werden und funktioniert derzeit sowohl auf der Xbox 360- als auch auf der PS3-Version. Dies ist kein offizieller Cheat, daher sollte er mit Vorsicht verwendet werden. Warum erklären wir weiter unten im Artikel.

Mit dem GTA 5 Online Cheat unbegrenzt Geld kassieren

Natürlich ist dieser GTA 5 Online-Cheat nicht im Geiste von Rockstar. Daher führen die Spieler diesen Trick auf eigenes Risiko aus. Ein Patch, der den Fehler behebt, wird höchstwahrscheinlich nicht lange auf sich warten lassen. Sie sollten das GTA 5 Glitching nicht verwenden, insbesondere nicht im Mehrspielermodus, da dies nichts mit Fair Play zu tun hat. Nehmen Sie stattdessen besser unsere legitimen Dienste in Anspruch, um im Spiel voranzukommen. In verschiedenen GTA-Foren wird berichtet, dass immer mehr Konten gesperrt werden, die auf das Glitching bei GTA Online zurückgeführt werden. Laufend kommen immer wieder neue Cheats für GTA 5 Online heraus. Rockstar versucht, die Ausbeutung von Fehlern mit Patches auszubügeln. Einfallsreiche Gamer finden jedoch immer neue Wege, um Glitches auszunutzen. Laut Reddit ist es einigen Spielern gelungen, mit dem GTA 5-Online-Hack Milliarden von Dollar zu stehlen. Dafür verwendeten sie sogar eine modifizierte PlayStation 3-Konsole. Um für Rockstar so unentdeckt wie möglich zu bleiben, verteilen die Hacker die Ausbeute auf die beste Robin Hood-Art unter allen aktiven Spielern auf dem Server. Laut Reddit ist es einfach, spielspezifische Daten aus einer Datei auf Ihrer Festplatte zu ändern, um in GTA 5 online durch einen einzigen Angriff 900 Millionen US-Dollar zu stehlen.

„Pseudo-Admins“

TheLostCarp hat einen Fehler in einem speziell für GTA Online-Abstürze erstellten Subreddit veröffentlicht, mit dem Spieler ihre Firmennamen in GTA Online verwalten können. Dieser Fehler kann dazu führen, dass Sie sich als Rockstar Games-Mitarbeiter ausgeben. Bisher war dieser „Spaß“ Moderatoren vorbehalten, die sowieso alle möglichen verrückten Dinge tun können. Aber mit dieser Panne kann jetzt jeder PC-Benutzer andere Spieler austricksen. Die Anzahl der vermeintlichen „Administratoren“ kann dramatisch zunehmen, da Sie keine speziellen Tools benötigen, um sich als Entwickler auszugeben. Hinweis: Hier gibt es keine genauen Anweisungen. Wir warnen Sie davor selbst solche Glitches zu nutzen. Dies kann insbesondere für neue und unerfahrene Spieler fatal sein, da der Spielehersteller die Cheater hart bestraft. So können Sie Pseudo-Amins erkennen. Benutzer dieses Glitches zu identifizieren, ist einfach. Wenn Sie auf einen Spieler stoßen, dessen Bezeichnung die rote Markierung „Rockstar Verified […]“ trägt, ist es sehr wahrscheinlich, dass er kein offizieller Rockstar-Mitarbeiter ist. Mit einem Trick kann dieser „verifizierte“ Tag unter Verwendung des Namens erstellt werden. Fallen Sie also nicht darauf herein, wenn Sie so etwas im Spiel sehen. Die meisten, die diesen Fehler ausnutzen, sollten ohnehin leicht zu erkennen sein. Viele verwenden einige verrückte Namen. Der Glitch besteht lange und niemand wurde bisher dafür bestraft. Einige Reddit-Benutzer trollen lediglich andere unerfahrene Benutzer mit diesem Glitch.

Spieler verlieren durch Glitches ihren gesamten Fortschritt

Hier war der Hauptgrund für den Glitch ein Anmeldebonus von 500.000 US-Dollar, den Rockstar Games eigentlich für eine Anmeldung an die Spieler auszahlen wollte. Zum Beispiel erhielten einige GTA Online-Benutzer mehrmals Boni, während andere völlig leer ausgingen. Aus diesem Grund sind viele Gamer jetzt mit leeren Garagen, Waffenkammern, Schränken oder sogar gesperrten Gegenständen konfrontiert. Dementsprechend sind die Spieler frustriert und verbreiten ihr Missfallen auf Reddit. Nachdem sie Hunderte von Stunden damit verbracht haben, GTA Online zu spielen, um neue Inhalte freizuschalten und sich diese leisten zu können, ist der Verlust signifikant. Der Glitch scheint jeden Spieler anders getroffen zu haben. Einige Reddit-Benutzer berichten, dass sie alle ihre Habseligkeiten außer das Geld verloren haben. Andere vermissen bestimmte Fahrzeuge oder „nur“ ihre unglaublich teuren Penthäuser. Im zugehörigen Reddit-Thread haben sich einige Spieler aufgrund der Folgen des Glitches entschieden, sich nicht bei GTA Online anzumelden, bis das Problem behoben ist. In GTA 5 Online werden betrügende Spieler von Rockstar Games schwer bestraft. Ein anderer Grund war dafür ein Glitch im Casino, mit dem sie viel Geld verdient haben. Casino-Gltitches passieren und Spieler lieben es, sie zu nutzen, um schnell und einfach reich zu werden. In der GTA-Community gibt es jedoch Berichte über verschiedene Strafen, die von Gamern erhalten wurden, die angeblich die Glitches der Casino-Chips ausgenutzt haben. Die Sanktionen von Rockstar sind hart und gelten nicht für alle Spieler gleichermaßen.

Geldentzug, Sperre oder vollständiges Zurücksetzen des Kontos

So reagiert Rockstar auf die Ausbeutung von Glitches. Normalerweise ziehen sie „Cheatern“ das Geld ab, das sie aus dem Glitch erhalten haben. Von Zeit zu Zeit gibt es eine große Welle von Sanktionen, wenn ein neuer Fehler voll ausgenutzt wird. Aber diesmal scheint die Bestrafung noch härter als gewöhnlich zu sein. Hier gab es drei verschiedene Möglichkeiten, wie die Spieler bestraft wurden: Ein Teil des Geldes wurde vom Konto des Gamers abgebucht. Die Spieler verloren ihre ganzen Guthaben. Das Konto bekam ein Hard Reset (sie fangen von vorne an). Was bedeutet Hard Reset? Diejenigen, die diese Strafe erhalten, sind besonders betroffen. Diese Player müssen dann von Grund auf neu starten. Alles, was sie im Laufe der Jahre verdient und erreicht haben, wird eliminiert. Sie müssen sogar einen neuen Charakter erstellen und dann wieder von Stufe 1 beginnen. Eine schmerzhafte Erfahrung für langjährige Spieler, die viel Zeit investiert haben. Was geschieht, wenn die Gamer den Fehler weiter ausnutzen? Wenn beispielsweise der Casino-Chip-Glitch weiterhin exploitiert wird, setzt Rockstar ein vorübergehendes oder dauerhaftes Spielverbot durch. Sehen Sie deshalb von der Ausnutzung von Glitches ab und nutzen Sie unseren professionellen Service für Ihren Spielefortschritt.
5/5 - (2 Stimmen)

Teilen

Schließe dich über 1.000 Lesern an

Erhalte frischen Content, sobald er veröffentlicht wird. Lerne neuste Glitches kennen, anzuwenden und auszuführen:

Du kannst dich jederzeit formlos (z.B. über einen Link in einer E-Mail) wieder abmelden.

Fragen zu Glitching

  • Fragen 1
  • Fragen 2
  • Fragen 3
  • Fragen 4
  • Fragen 5
  • Fragen 6

Account Boost

Verfügbar:

Unlock All Accounts

Verfügbar:

Unlock All Pakete

Verfügbar:

Schließe dich über 1.000 Lesern an

Erhalte frischen Content, sobald er veröffentlicht wird. Lerne neuste Glitches kennen, anzuwenden und auszuführen:

Du kannst dich jederzeit formlos (z.B. über einen Link in einer E-Mail) wieder abmelden.

de_DEDE